Wein ist Lebensfreude

Weingut  +  Gästehaus  Sonnenhof       

Leider bedarf jeder Vertrag bestimmter Regelungen, daher nachstehend

unsere AGB's zur Gästezimmer-Vermietung:


Der Beherbergungsvertrag zwischen dem Gast und Weingut Sonnenhof ist geschlossen, sobald die Buchung vom Mieter und Vermieter per Mail, telefonisch oder schriftlich bestätigt ist, gleichzeitig werden unsere AGB's, auch ohne ausdrückliche Rückbestätigung durch den Gast, rechtswirksam.


Nach einer jederzeit möglichen Stornierung ist der Gast grundsätzlich   verpflichtet, Entschädigung

für die Übernachtungen und die dazu gebuchten weiteren Leistungen zu zahlen, d.h.


sollten aufgrund von Corona Reisewarnungen, /-beschränkungen oder ein Verdacht auf Corona vorliegen, ist eine kostenfreie Stornierung bis 2 Tage vor Anreise möglich. 

Im Falle einer persönlichen Erkrankung ist eine ärztliche Bescheinigung der Corona Infektion notwendig.


Für alle anderen Fälle gelten unsere allgemeinen Stornobedingungen:


Sollten Sie Ihren gebuchten Aufenthalt nicht antreten oder frühzeitig abbrechen, fallen folgende Stornogebühren an

 

  • bis 31 Tage vor dem Ankunftstag: keine Stornogebühren 
  •   
  • ab 30 bis 8 Tage vor dem Ankunftstag: 50 % des vereinbarten Gesamtpreises
  •   
  • weniger als 8 Tage vor dem Ankunftstag: 90% des vereinbarten Gesamtpreises

  • Im Falle der vorzeitigen Abreise ist der Gast zur Bezahlung des Preises für die          genossenen Tage und zur Bezahlung von 90 % des vereinbarten Preises für die vereinbarten restlichen, aber nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen verpflichtet.

  

Anrufen